Blick auf La Fustera von La Cala dels Pinets Benissa by Joanbanjo (Own work)

Playa La Fustera

La Fustera – Meer genießen

Die Bucht mit Strand La Fustera ist die größte der kleinen Buchten, die zu dem Ort Benissa gehören. Sie liegt geschützt zwischen den ansteigenden Felsen mit weißen Villen und mediterranen Gärten. Von der Küstenstraße, über die die Bucht erreichbar ist, bekommt man am Strand nichts mehr mit. Hier kann man die Seele baumeln und sich von dem Klang der heranwogenden Wellen davon tragen lassen.

Cala de La Fustera Benissa Costa Blanca

Die Anlagen rund um die Bucht und die dahinterliegenden öffentlichen Flächen sind vor einigen Jahren neu angelegt worden. An der kleinen Zufahrtsstraße sind Parkplätze gebaut worden und gepflegte Rabatten sind mit mediterranem Grün bepflanzt. Ans Notwendige ist übrigens ebenfalls gedacht worden: ein Servicehäuschen mit Toiletten steht für die Strandbesucher offen.

Gastronomie

Direkt hinter dem Badestrand von La Fustera liegt die Mandala Beach Bar. Sie ist ganzjährig geöffnet und bietet drinnen und draußen Plätze mit schönem Ausblick an. Das Angebot in der stylisch-modernen Strandbar reicht von Tapas, Smoothies, Cocktails zu spanischen Reisspezialitäten uvm. Wir haben die Tapas verkostet und waren sehr zufrieden. Ein Blick auf die Website der Bar lohnt sich wegen der schönen Bilder, die gleich Sehnsucht nach der Costa Blanca herauf beschwören.

Wie man die Bucht La Fustera findet

Die Bucht gehört zu dem Ort Benissa und ist über die Küstenstrasse zwischen Calpe und Moraira zu erreichen. Von dieser geht nahe bei  dem Supermarkt La Fustera eine Strasse ab, die direkt zu der Bucht führt.

Route Casa del Amanecer nach La Fustera Benissa

La Fustera ist der am nächsten gelegene Strand vom unserem Ferienhaus Casa del Amanecer. Etwa 1.000 Meter sind es auf dem direkten Weg von unserem Casa bis zum Strand. Im Grunde kann man die Bucht nicht verpassen, wenn man geradewegs in Richtung Meer die Strasse runter läuft. Achtung: auf dem Rückweg hat man einen passablen Anstieg zu bewältigen! Das ist ein kleines Workout, dass gerade im Sommer den Schweiß zum perlen bringen kann;) Wenn man unten an der Bucht angekommen ist, kann man sich mit einem Sprung in das erfrischende Wasser belohnen.

Wer mit dem Wagen zu der Bucht möchte,  kann direkt an der Strasse zur Bucht parken, wo einige Parkplätze angelegt sind. In der Hauptsaison können diese aber schon mal knapp werden!

El Paseo Ecologico

Naturweg Paseo Ecologico Benissa zwischen La Fustera und La Cala dels PinetsWer noch mehr Entdeckerlaune mitbringt, der kann direkt an der Bucht in den Naturpfad einsteigen, der direkt an der Küste entlang Richtung Calpe, bzw. Moraira führt. Nach Calpe geht es rechts lang die in Stein gehauenen Stufen hoch. Nach Moraira muss man sich nach links orientieren, an der Beach Bar vorbei.

Der Weg ist auch gut mit Kindern zu gehen und es gibt immer wieder wunderschöne Ausblicke auf das Meer, die grüne Küste, den Peñon und Richtung Moraira. Die Stadt Benissa hat sich ins Zeug gelegt und es gibt am Weg Bänke und Picknickplätze, die im Schatten unter den Pinien zu einer entspannten Pause einladen.
Die Stadt hat auch ein Video auf Youtube bereit gestellt, dass schöne Eindrücke von der Bucht und dem Paseo Ecologico liefert.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.